Informiert sein.
Begleitet bleiben.

Liebe Interessentinnen & Interessenten,

unser für Dienstag angesetztes Trauercafé fällt leider aus. Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter ist uns das Wichtigste. Aufgrund der aktuellen Situation als auch den aktuell geltenden gesetzlichen Bestimmungen sagen wir das Trauercafé für morgen ab.

Wir informieren Sie auf unserer Homepage, wann wir unser nächstes Trauercafé anbieten können.

Ihr Jochen Austermühl und Team

Wie können wir in Zeiten von Corona Abschied nehmen? Kann eine Trauerfeier überhaupt stattfinden? Gerade jetzt ist es enorm wichtig, im Trauerfall einen Bestatter zur Seite zu haben, der Sie gut berät – und auf den Sie sich vollends verlassen k

Tröstlicher Zuspruch aus dem Umfeld sowie das gemeinsame Erinnern sind im Trauerfall die besten Mittel gegen den Schmerz – das weiß auch Jochen Austermühl von Austermühl Bestattungen & Trauerbegleitung aus seiner langjährigen Erfahrung als Bestatter nur zu gut. Die aktuelle Situation lässt dies leider nicht zu. Trauerhallen sind geschlossen, es besteht ein „Kontaktverbot“ und selbst unter freiem Himmel, bei oft wechselhaftem Wetter, dürfen je nach Gemeinde nur 5 bis 10 Personen anwesend sein. Darüber hinaus leben Trauergemeinden heute oft über das ganze Land verstreut. Ein Zusammenfinden in Zeiten der Reisebeschränkungen ist da fast unmöglich.